familie

In jeder Familie gibt es Streit. Manchmal jedoch spitzen sich Konflikte zu, die Fronten verhärten sich, eine Lösung ist nicht in Sicht. Wenn man aus einer Situation nicht mehr herauskommt, wenn eine Familie an den Konflikten zu zerbrechen droht, ist Mediation eine Möglichkeit, mit Hilfe eines neutralen Dritten das Gespräch zwischen den Familienmitgliedern wieder möglich zu machen. 

 

Für eine Mediation sind meistens mehrere Gespräche erforderlich. In einer neutralen und sachlichen Atmosphäre stellen die Familienangehörigen unter Anleitung der Mediatorin oder des Mediators ihre unterschiedlichen Positionen und Sichtweisen dar. Die Interessen und Bedürfnisse jedes Einzelnen kommen zur Sprache, Gefühle und Verletzungen werden deutlich. Die Mediatorin oder der Mediator hilft der Familie, eine für alle Seiten akzeptable Lösung des Konflikts zu finden.

 

Wie lang eine Mediation dauert und was sie kostet, hängt von den jeweiligen Rahmenbedingungen ab. Bitte vereinbaren Sie dazu mit uns ein Vorgespräch, in dem wir die Dauer und damit auch die Kosten Ihres Verfahrens festsetzen.